Ein Rezept

Gerne möchte ich meine erste Fassung, eines Soylent-DIY-Rezeptes hier einstellen. Sozusagen die Rohfassung meines 'reintoto', um eine Vorahnung zu geben, welche Arbeit die Rezeptzubereitung macht. Selbstredend ist dieses Rezept streitbar und ich freue mich über Kommentare hierzu. Ich hoffe die Tabelle wird überall gut lesbar dargestellt.











































Kommentare:

  1. Na ja, gut lesbar is anders, aber trotzdem danke :-D

    Was mir nicht ganz klar ist, ist was es mit den ersten 2 Posten in deiner Tabelle auf sich hat bzw. was da dahinter steckt.

    Protein: wird von der Zusammensetzung her wohl ein gängiges Eiweiß-Pulver sein, aber was ist die Kohlenhydratquelle mit den 206 Gramm?

    Danke und Gruß,
    Shaddy

    AntwortenLöschen
  2. :) Vielleicht ist die Bezeichnung: Proof-of-Concept-Reciepe treffender und dementsprechend lesbar.
    Anfangs wusste ich auch nicht, was alles "Protein" sein kann. Jetzt habe ich mich auf Molkeprotein aus Weidehaltung festgelegt und Kohlehydrate aus Maispulver/-mehl. Kohlehydrate finde ich eher 'gängiger', da die alles sein können.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen